Praxis Sihlmatte


Direkt zum Seiteninhalt

auf die Knochenhaut

Wirkung der Massage




Wirkung auf die Knochenhaut:

Auch die Knochenhaut (Periost) kann durch die Massage günstig beeinflusst werden. Hier wird durch die Anwendung von punktförmigen Druckbehandlungen vor allem die Durchblutung gefördert. Die Periost-Behandlung gehört aber eher in das Gebiet der Physiotherapie und muss mittels einer speziellen Ausbildung erlernt werden. Sie wird hauptsächlich in der Nähe von Gelenken ausgeführt.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü